Blogrunde Fotos bei Tumblr Strickblog
Samstag, 20. August 2011
Mein Lieblingskäferbild

Sieht zwar taufrisch aus, ist aber aus der Konserve, sprich schon ca. 2 Wochen alt. ;-)

Da kam ich eines morgens auf die Wiese und sah einen Marienkäfer. Also Stativ ausgepackt, Kamera aufgesetzt und hingehockt: alles voller Marienkäfer! An dem Morgen hatte ich einen Riesenspaß, die kleinen Krabbler waren überall und ich habe ein paar hübsche Fotos gemacht. Dieses mag ich am liebsten. Zwar ist hier der Käfer recht klein aber der gebogene Halm und die verschieden großen Tropfen dazu haben es mir angetan.

Leider ließ sich der Spaß nicht wiederholen, schon eine Woche später waren alle Blattläuse aufgefressen und die Käfer weg.
Please Share it! :)

... link (1 Kommentar)   ... comment


Sonntag, 24. Juli 2011
Insekten
Nachdem mich der Biber heute morgen schnöde verlassen hat: Erst hat er mich 20 Minuten bei seinem Frühstück zuhören lassen, zu sehen war er nicht, dann ist er heimlich verschwunden, ohne dass ich ihn nochmal zu Gesicht bekommen hätte.

Was blieb mir, als mich an die kleinen Krabbler zu halten?

Zuerst ein roter Weichkäfer, die gibt es bei uns im Massen:

Dann landete eine gemeine Wiesenwanze vor mir:

Und schließlich krabbelte dieser Siebenpunkt am Halm hoch. Eigentlich hatte ich auf ein Abflugbild gehofft, stattdessen marschierte er später wieder runter:

Please Share it! :)

... link (0 Kommentare)   ... comment


Samstag, 11. Juni 2011
Auf der Wiese
Eigentlich wollte ich nochmal nach den Margaritten sehen, die sind leider schon sehr abgeblüht. Stattdessen sprangen dort jede Menge Hüpfer rum, die allerdings nicht unbedingt kooperativ waren. Ich habe mich nach Kräften abgemüht.

Ganz schlimm war es mit dieser jungen Heuschrecke, sie krabbelte unentwegt um den Halm herum:

Irgendwann habe ich sie dann aber doch erwischt. ;-)

Das hat aber so lange gedauert, dass sogar schon die dünnen Libellen über mich gelacht haben:

Please Share it! :)

... link (0 Kommentare)   ... comment


Samstag, 4. Juni 2011
Heute Morgen im Schlafzimmer

Manche kreischen, andere holen das Makro... ;-) Näher ran gehen? Ok:

Sieht fast gefährlich aus, was? Dass ich Spinnen in der Wohnung liebe, wäre auch eine glatte Übertreibung. Also habe ich gefordert, das Tier möge entfernt werden. Bei dem Versuch hat sie sich jedoch blitzschnell vom Staubwedel fallen lassen und ist unter'm Bett verschwunden. Uh.

Da ich schon gerade dabei bin, meine tierischen Mitbewohner zu zeigen... Auf dem Balkon leben meine Freunde, Marienkäferlarven in verschiedenen Größen und Entwicklungsstadien, die die Blattlausinvasion in Grenzen halten:

Noch Larve:

Bald schon Käfer:

Please Share it! :)

... link (0 Kommentare)   ... comment


Samstag, 9. Oktober 2010
Beeindruckend
Heute an den Schönerlinder Teichen war ich erst ziemlich enttäuscht, dass diese als NSG komplett eingezäunt sind. Wenn ich allerdings bedenke, wie zugängliche Teiche oft aussehen, nachdem dort Horden "Erholungssuchende" drüber gewalzt sind... bin ich vielleicht ganz zufrieden.

Zu sehen habe ich auf diese Weise jedoch nicht so viel bekommen. ein paar Reiher flogen herum, ein paar Kraniche zogen drüber - arrgghhh... Weitwinkel draufgehabt als sie am besten zu sehen waren.

Dann aber in den Apfelbäumen waren Hornissen zugange. Beeindruckende Tiere:

300 mm, F 5.6, 1/500, Autokontrast, Farbkurven, leicht nachgeschärft

300 mm, F 6.3, 1/500, Autokontrast, Farbkurven, leicht nachgeschärft

Please Share it! :)

... link (0 Kommentare)   ... comment