Blogrunde Fotos bei Tumblr Strickblog
Sonntag, 19. Oktober 2014
Wenn der Fotograf nicht zum Pilz kommt...
kommt eben der Pilz zum Fotografen.

Ich habe heute Morgen meinen Augen nicht getraut, was da über den Rand des Vogelbads schaut:

Ist das nicht schick? Meine Birke hat einen Pilz. ;-) Scheint mir auch wirklich ein Birkenpilz zu sein, der sich da unter dem Vogelbad hervorgezwängt hat:

Ich frage mich nur, wie der dahin kommt? Das Ganze findet ja immerhin auf dem Balkon in einem Kübel statt. Wir wohnen nicht mal in Waldnähe und die Erde stammt aus dem Baumarkt. Sehr lustig... Und wie man auch sieht, hatte gerade vorher ein Vogel genüsslich gebadet.
Please Share it! :)

... link (0 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 12. Oktober 2014
Herbst...
noch zeigt er sich ja von seiner besten Seite, nach Regen heute wieder Sonne und halbwegs angenehme Temperaturen. Trotzdem bin ich irgendwie noch nicht so weit, vor allem ist es mir morgens und abendes zu dunkel... kann man da irgendwas machen? ;-) Wohl leider nicht.

Als zwanghafter und nicht umerziehbarer Frühaufsteher habe ich es eben gern, wenn es früh hell ist, spätestens 5:30 sollte es so hell sein, dass man rausgehen und auch fotografieren kann. Das geht schon eine Weile nicht mehr und dauert noch lange, bis es wieder soweit ist.

Ganz besonders nervig finde ich daher auch die - meiner Meinung nach - höchst überflüssige Uhrumstelltung. Nicht etwa deshalb, weil ich danach für Wochen jetlag-geplagt bin, so eine Stunde stecke ich ziemlich schnell weg. Aber ich hasse es, dass ich dann von einem Tag auf den anderen abends im Dunklen nach Hause komme. Schon auf Arbeit plagt mich einige Wochen lang ein Fluchtreflex - so "schon so dunkel, ich muss los". Doof.

Aber heute haben wir den Tag nochmal genossen. Ich nehme einmal die große Herbstplatte ... "mit alles":

Keine Ahnung, was das für ein Baumpliz ist.
Ansonsten waren heute nuch giftige Pilze unterwegs:

Ein Satansröhrling... wirklich ein hübsches Kerlchen und er wuchs da mit seiner ganze Familie.
Ein Knolli mit Deko:

Please Share it! :)

... link (1 Kommentar)   ... comment


Sonntag, 28. Oktober 2012
Schnell noch ein paar Herbstbilder...
bevor alles grau und matschig wird.

Kalt war es über Nacht, die Blätter werden nun erst recht fallen. Und die meisten Pilze sind auch schon dahin.
Please Share it! :)

... link (2 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 14. Oktober 2012
Hilfe, meine Punkte rutschen...
hätte dieser Fliegenpilz vielleicht gesagt:

Ich habe mich gefreut, dass ich endlich auch mal einen gefunden habe - das Pilzangebot in unserem Wald lässt doch stark zu wünschen übrig. Und ich finde die rutschenden Punkte lustig.

Verträumtes Pilzgrüppchen:

Please Share it! :)

... link (0 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 9. Oktober 2011
Absolute Raritäten ;-)

Der Wald steht dieses Jahr voller Knollenblätterpilze, auch Schirmpilze, Maronen, Birkenpilze und viele andere, die ich nicht kenne, sind zu finden. Nur Fliegenpilze nicht. Nach ca. vier Wochen Suche habe ich endlich mal zwei vorzeigbare Exemplare gefunden und freue mich... ;-)
Please Share it! :)

... link (0 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 30. September 2010
Pilze
Momentan schießen sie in allen Formen, Farben und Größen aus der Erde. Sie stehen nicht immer schön frei, dafür aber schön still. Ich habe viele Pilze in den letzten zwei Wochen fotografiert. Nicht alle werden es hierher schaffen. Oft hadere ich mit der Schärfe meiner Bilder. Ich weiß, ich sollte mir noch mehr Zeit nehmen, konsequenter das Stativ verwenden, noch mehr die Belichtung selbst bestimmen als der Kamera zu überlassen. Ich weiß, ich weiß. Ich arbeite daran...

Ganz frisch von heute, bei den Karower Teichen "erwischt": 210 mmm, f5, 1/60, Farbkurve leicht s-Förmig gemacht, Hut leicht nachgeschärft.

Frei schwebend im Nichts: 300 mm, f5.6, 1/30, Farbkurve leicht s-Förmig gemacht, Hut leicht nachgeschärft.
Please Share it! :)

... link (0 Kommentare)   ... comment